Home  |  Premium-ABO  |  Anmeldung kostenloser Verteiler  |  Handelssysteme  
Depot | FAQ/Download | Kontakt | Historische Performance | dT als Startseite
+++  eine hohe Performance, ein toller Service, starke Fachkompetenz und viel Professionalität zeichnen derTrader.at aus - dies sagen die Kunden - derTrader.at belegt einen Spitzenplatz bei dem unabhängigen Vergleichsportal für Börsenbriefe www.lettertest.de .... Testen sie derTrader.at im Premium-Abo - Sie werden begeistert sein und in Zukunft erfolgreicher an der Börse agieren!!!  +++  Die besten Anlagetipps für Aktien und Anleihen - sichern und vermehren Sie Ihr Geld!  +++


   

 

Download:




Ich bin ein wenig misstrauisch. Kann  man wirklich so viel Geld verdienen mit Ihren Empfehlungen und auch mit wenig Kapital?


Klare Antwort: Ja, es geht. An der Börse ist alles möglich. Man kann aus einem kleinen Vermögen ein Großes machen. Ehrlicherweise muss ich erwähnen, dass aber auch das Gegenteil der Fall sein kann.
Um dem vorzubeugen, bemühe ich mich Tag für Tag nur die besten und aussichts- reichsten Aktien anhand verschiedenster Kriterien und mit meinem langjährigen Gespür und meiner Erfahrung für den Markt, speziell für sie, herauszusuchen.
Natürlich werden erfahrungsgemäß auch einmal einzelne Verlusttrades dabei sein. Am Ende aber sollte ein hoffentlich großes Pluszeichen stehen. Dafür stecke ich meine Arbeit und Energie ein, um ihnen und mir dies zu beweisen.


Welche Performance haben sie bisher gemacht?


Die Performance können sie einsehen unter „Track my Trades“. Dort ist die Entwicklung meiner Empfehlungen (long/short) aufgeführt mit dem entsprechenden Datum der Empfehlung und dem späteren Gewinn/Verlust.

Warum sollte man derTrader.at kostenpflichtig abonnieren? Ist der Preis nicht ein wenig hoch? Warum bekomme ich ihn nicht kostenlos?

Natürlich möchte ich auch für meine Arbeit und investierte Zeit ein wenig entlohnt werden und glauben sie mir, es steckt mehr Arbeit dahinter, als sie jetzt vielleicht vermuten.

Das was sie dafür als zahlender Premium-Kunde erhalten, ist aber denke ich, jeden Cent wert. Mit nur einem einzigen guten Trade können sie die komplette Abogebühr über Jahre hinaus finanziert haben.

Bedenken sie einfach, dass wenn sie ein gutes Stück Fleisch beim Metzger ihres Vertrauens kaufen wollen, sie auch dafür bezahlen. Sie erwarten nicht, dass sie es kostenlos geschenkt bekommen.
Genauso ist es mit dem Premium-Abo von derTrader.at. Dies ist auch ein Produkt mit einem hohen Qualitätsmaßstab, das aber jeden Cent wert ist.


Welche Verpflichtungen gehe ich beim Abo ein?


Klare Antwort: Keine! Wenn sie gezahlt haben gibt es keine versteckten auto- matischen Verlängerungsklauseln oder ähnliches, wie bei zahlreichen anderen Börsen- briefen.
Sie bezahlen und nach Ablauf des Bezugszeitraums endet das Abo automatisch. Es ist keine Kündigung notwendig.
Dies ist ein Punkt, woran sie meines Erachtens gut erkennen können, welche Börsenbriefe seriös sind und welche es nur vorgeben.
Ein schlechter Börsenbrief versucht seine Kunden durch Verlängerungsklauseln ge- fangen zu halten.
Ich habe das nicht nötig, denn ich bin überzeugt, dass zufriedene Kunden gerne erneut ein Abo abschließen werden, wenn sie die vorgegebene Qualität von mir erhalten haben.
Wenn ich die Qualität nicht liefere, dann werde ich auch kein weiteres Geld dafür von Kunden erhalten.
Seien sie sich sicher, dass dies auch für mich ein großer Ansporn sein wird, immer besser zu werden und Ihnen als Kunde noch mehr finanziellen Nutzen zu liefern, so dass sie gar nicht anders wollen und wieder ein neues Abo bei mir abschließen….


Ich wollte Ihr Handelssystem nachhandeln, doch meine Bank verweigerte mir dies. Woran kann das liegen? Mit Derivaten, wie z. B. Futures, kenne ich mich nicht aus.


Um Futures zu handeln, müssen sie für die entsprechende Risikoklasse bei ihrem Broker/Bank frei geschaltet worden sein. Futures zählen zu den spekulativen Invest- ments, bei dem ein höherer Ertrag naturgemäß auch höheren Risiken entgegensteht. Ferner möchte die Bank/der Broker noch, dass sie über eine entsprechende Erfahrung im Handel verfügen, um Futures kaufen und verkaufen zu können. Dies können sie durch das Ausfüllen entsprechender Formulare und Erklärungen dem Broker/Bank gegenüber tun.
Ferner können sie die Handelssignale auch zur normalen Handelsunterstützung nutzen, bzw. diese über Optionsscheine, Zertifikate oder CFDs eigenständig, möglichst gewinn- bringend, umsetzen.


Muss man Profi sein, um so zu handeln wie sie?


Nein, muss man nicht. Ich nehme ihnen die Arbeit für das notwendige Aktienresearch ab und bereite die Tradingideen und Handelssignale so auf, dass auch ein Laie und Non-Professional sie versteht. Außerdem haben sie jederzeit die Möglichkeit mich per Mail zu kontaktieren, wenn sie etwas nicht verstanden haben, bzw. wenn sie Lob oder Kritik äußern wollen.


Was sind die Vorteile von Handelssystemen generell, bzw. von den von Ihnen entwickelten?

Gut programmierte Handelssysteme haben den Vorteil, dass sie rein mechanisch agieren können, ohne Gefühle wie Angst und Gier, denn diese Emotionen verleiten an der Börse zu Fehlentscheidungen. Handelsignale werden von einem Computer generiert, der streng nach einem Programmcode vorgeht, der schon in der Ver- gangenheit hohe Erträge geliefert hat.
Die Vorteile für Sie als möglichen Kunden liegen ganz klar darin, dass sie hier langjähriges Expertenknowhow für kleines Geld bekommen. Die ausgeklügelten com- putergestützten Handelssignale sind mit wenig zeitlichem Aufwand umsetzbar und enthalten klar verständliche Kauf- und Verkaufsanweisungen. Die Abostruktur ist bei mir äußerst kundenfreundlich durch eine eindeutige Vertragslaufzeit ohne Kündigungs- frist. Zusätzlich entsteht durch die streng limitierte Anzahl von Abonnenten eine enorme Exklusivität für einen engen Kreis der Signalbezieher. Die Handelssysteme lieferten in den letzten 9 Jahren sowohl im Bullen-, als auch im Bärenmarkt erfolgreiche Ergebnisse.


Über welchen Broker kann ich handeln?

Da haben sie die Qual der Wahl. Diese Entscheidung werde ich ihnen auch nicht ab- nehmen können. Ich habe ihnen aber untenstehend eine kleine Auswahl von Online- Brokern zusammengestellt, die alle namhaft sind. Für welchen von diesen sie sich entscheiden, oder ob sie gar bei ihrer Hausbank ein Depot eröffnen, bleibt ihnen über- lassen. Sie können sich über die diversen Konditionen der Online-Broker auf der entsprechenden Webseite informieren.

www.etrade.de
www.sino.de
www.consors.de
www.fimatex.de
www.flatex.de
www.dab-bank.de
www.consors.de
www.comdirect.de
www.vitrade.de
www.interactivebrokers.com


Exklusivität bei der derTrader.at – was bedeutet das?

derTrader.at soll kein X-beliebiger Börsenbrief/-dienst sein, sondern einer, der seinen Abonnenten eine gewisse Exklusivität bietet. Daher wird die maximale Abonnentenzahl nach oben begrenzt sein. Nur mit dieser Maßnahme ist es mir möglich dauerhaft Qualität für einen exklusiven Kreis zu bieten.
Sie sehen erneut, dass ich nicht auf Ihr Geld für das Abo aus bin, denn ansonsten würde ich nicht die Abozahl begrenzen.
Vielmehr ist es mein Anspruch einen gewissen Standard an Qualität zu haben und auch zu halten, was aber nur für wenige möglich ist. Daher werde ich die große Masse nicht mit Tradingideen und Handelssignalen versorgen können.
Ich behalte mir sogar vor, die Abonnentenzahl weiter zu reduzieren, wenn ich denke, dass dies zur Wahrung der Exklusivität erforderlich wäre.


  Copyright © 2011 by derTrader.at Kontakt |   Impressum  |   Disclaimer